catchuimage

Coswig (Anhalt), auch das „Tor zum Fläming“ genannt, liegt reizvoll eingebettet in der Elbelandschaft des Biosphärenreservates „Mittelelbe“ und dem „Naturpark Fläming”.


Natürlich ist unsere Stadt auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort in Mitteldeutschland und birgt mit seiner Lage, unmittelbar an der A9 viele Vorteile.



Präsentation zum Stadtfest 2012: Skulpturenpfad zwischen Coswig (Anhalt) und Wörlitz zum Thema “Aufklärung in Anhalt).
Machen Sie mit!

Intensive Selbstbaukurse-HolzSkulpturen:

Bunte Skulpturen mit Christian Pietschiny

Pietschiny entwickelte eine Möglichkeit des künstlerischen Ausdruck durch Fantasie-reiche FLOW-Skulpturen. Das sind Lebensfreude ausstrahlende Werke, die ihre Energie aus dem Moment des Entstehens schöpfen.

In einer einfachen und spielerischen Weise weckt Pietschiny den Künstler in Dir und lässt Fähigkeiten in Euch entdecken, die Ihr eventuell noch nicht erahnt und die einen glücklichen Einfluss auf Euer/Ihr Leben haben können.

Mehrgenerationen-Kurs bedeutet von 9 bis 90 Jahre. Der Kurs ist auch ideal für Interessierte, die kaum Freude an Kunst in der Schule hatten.

Information und Anmeldung: Ab sofort – Termine werden danach abgestimmt!

Adresse im Bürgerbüro (Rathaus) abgeben oder direkt beim Künstler: Tel. 034903 484 55

Skulpturenpfad

Zurück zur Startseite

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns doch einfach eine Mail an post@coswig-online.de

Impressum